Kolakult - Cola-Glas

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Mein erstes Mal: Starter für Premium Cola

24.07.2011, 19:31
Beitrag #1
Mein erstes Mal: Starter für Premium Cola
Hallo Forums-Leser,

ich habe vor anderthalb Wochen meine Hemmungen überwunden und habe meinen Lieblings-Mittagsimbiss-Laden dazu gebracht, neben Coca-Cola auch Premium Cola ins Sortiment zu nehmen. Für den Fall, dass einer von ebenfalls etwas mehr Auswahl ins örtliche Cola-Einerlei bringen möchte, will ich hier über meine Erfahrungen berichten.

Generell finde ich Premium Cola von der Idee her sehr beeindruckend (nachhaltig, z.T. ehrenamtlich, korrekt hergestellt und vertrieben), geschmacklich finde ich sie persönlich aber nur ok. Trotzdem wollte ich das kleine Hersteller-Kollektiv unterstützen.

Premium bietet drei Stufen der Beteiligung an: Tippgeber, Starter und Sprecher. Als Tippgeber sagt man Bescheid, welcher Laden in der eigenen Stadt gut zur Premium-Philosophie passen könnte und eine gute Cola braucht. Das wollte ich ursprünglich machen und schickte deshalb eine Mail mit meinen Tipp in den hohen Norden nach Hamburg. Die sehr nette Mail von Anne von Premium hat mich dann jedoch überzeugt, es auch gleich als Starter zu versuchen. In dieser zweiten Stufe der Beteiligung bekommt man Info-Material von Premium gestellt, liest sich alles gründlich durch und spricht dann den Betreiber des gewünschten Ladens selber an, ob nicht Interesse an Premium Cola (oder Bier) besteht. Anschließend vermittelt man noch zwischen Laden und dem nächsten Händler oder überlässt das Premium - wie ich es gemacht habe.

Wenn man ein bisschen Mut zusammen nimmt, ist es gar nicht schwer, einen Ladenbesitzer anzusprechen. Premium Cola ist gut und die Herstellung absolut vertretenswert, deshalb kann man guten Gewissens dafür werben. Der Besitzer vom Sandwichladen "Brot & Zeit" in München war auch gleich aufgeschlossen, hat die zwei Flaschen Premium Cola probiert und sich anschließend positiv bei Anne gemeldet. Seit einigen Tagen gibt es deshalb Premium Cola bei ihm zu kaufen!

Etwas Ärger gibt es noch: Der Händler wollte ursprünglich einen etwas höheren Preis nehmen, als in den Info-Unterlagen angegeben. Das lies sich zum Glück klären. Ein zweites Problem waren die Etiketten auf den Flaschen: Einige waren schief aufgedruckt und der Besitzer wollte sie so nicht verkaufen. Aber ich hoffe, das war nur eine Ausnahme und kommt nicht regelmäßig vor.

Es hängt bei "meinem" Laden wohl davon ab, wie sich die ersten beiden Kästen verkaufen. Ich drücke die Daumen, dass genug Interesse an der Premium besteht, um sie dauerhaft dort zu platzieren.

Die dritte Stufe der Beteiligung - "Sprecher" - umfasst dann eine Stadt. Dort ist man dann für alle Läden und Händler der Ansprechpartner und dreht regelmäßig seine Runde. Das hebe ich mir auf, bis ich etwas mehr Freizeit habe. Für München wird aber ein Sprecher gesucht - Freiwillige vor! :-)

Als Sprecher bekommt man einen kleinen Betrag pro verkaufter Kiste Premium Cola. Als Starter habe ich die nicht zu verachtende Prämie von einer Kiste Cola bekommen, die ich mir nur noch abholen muss. Big Grin

Es war auf jeden Fall eine spannende Erfahrung. Und vielleicht beteilige ich mich bald wieder als Starter am Premium-Projekt. Abwechslung im Cola-Land ist schließlich immer ein Vorteil.

Viele Grüße
Fabian
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.07.2011, 11:47
Beitrag #2
RE: Mein erstes Mal: Starter für Premium Cola
Hi Fabian!

Schöner Beitrag. Danke! Ich wusste bislang gar nicht, dass es eine Cola "zum Mitmachen" in Deutschland gibt. Das ist auf jeden Fall eine coole Sache, wenn einen der Getränkemarkt und Cola interessieren. Muss ich mir mal für mich überlegen...

Schönen Gruß!
Neumond
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Kolakult - Die deutsche Cola-Community | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation
Cola-Marken
Cola-Deutschlandkarte
Der große deutsche Cola-Test
Cola-Tausch zwischen Cola-Fans
CO2-freie Website