Der absolute Klassiker unter den Cola-haltigen Cocktails ist natürlich der Cuba Libre (mit Rum). Etwas weniger bekannt ist, dass der Long Island Ice Tea als eine seiner vielen Zutaten Cola enthält – dort aber eine eher untergeordnete Rolle spielt. Neben diesen Bar-Standards, hier eine kleine Liste an Cola-Cocktails, die ich bei Leo’s Bar Shaker gefunden habe. Auf der Seite kanns man angeben, was man zu Hause hat und er spuckt die passenden Cocktail-Rezepte aus.

Aber Achtung: Ich habe nur einen Bruchteil bislang selbst ausprobiert!

Viele sind mit Sahne… erscheint mir irgendwie nicht so passend zu Cola, aber na ja.

Viel Spaß beim Cocktail-Mixen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.