Blindverkostung: Coke vs. Pepsi vs. afri vs Premium Cola

Hallo zusammen,

gestern habe ich zusammen mit meiner Freundin die ersten vier Colas aus meiner derzeitigen Sammlung blindverkostet. Wir haben die Gläser mit Schildchen A, B, C und D am Boden versehen (nicht wie auf dem ersten Foto an der Seite). Sie hat dann die Colas ohne mich im Raum ausgeschenkt und aufgeschrieben, welcher Buchstabe zu welcher Sorte gehört. Anschließend habe ich, ohne dass sie es gesehen hat, die Reihenfolge der Gläser durchmischt.

Um nicht zu viele verschiedene Eindrücke vergleichen zu müssen, habe ich vier Cola-Sorten ausgewählt und dabei die „Klassiker“ mit eingeschlossen. Coca-Cola trat gegen Pepsi Cola, afri cola und Premium Cola an.

Die Einzelbewertungen von Aussehen, Geruch und Geschmack werde ich als eigene Threads hier einstellen. Aber interessant sich schon die Vergleichsergebnisse:

  • Wir haben beide richtig getippt, was die Coca-Cola ist. Der Geschmack schien uns vertraut und ausgewogen.
  • Ich mochte afri cola am liebsten, wegen des herben, „erwachsenen“ Geschmacks. Dann kam Coca-Cola, Pepsi Cola und Premium bildete das Schlusslicht.
  • Ihr Favorit war die Coca-Cola, gefolgt von Pepsi Cola, afri cola und Premium.
  • Premium Cola hat uns beiden zu unnatürlich geschmeckt. Der Zitronengeschmack ging in Richtung Orangenschale und das Cola-Aroma zu Colafläschchen.

Der Test hat sehr viel Spaß gemacht. Ich hätte nicht gedacht, dass ich die Coca-Cola so gut erkenne. Ich freue mich schon auf die weiteren Tests. Zum Vergleich werde ich wahrscheinlich immer die Coca-Cola dazu nehmen – sonst ist die Vergleichbarkeit zwischen den einzelnen Blindverkostungen schwierig.

Fabian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.