Alte polnische Cola mit ein paar Bildern (Gastbeitrag)

Aus dem ehemaligen Forum von Mitglied Grimnir:

Ein kleiner Beitrag mit mehr Fragen als Antworten..

Meine erste Erfahrung mit polnischen Limonaden hatte ich Anfang 1990 bei meinem ersten Besuch. Die Versorgungslage war noch sehr ähnlich zu den sozialistischen Zeiten und man war meist darauf angewiesen was es an Getränken in den Kiosken gerade gab.
Bei meinem Besuch in Naklo (Nakel) um die letzten Personenzüge auf der 600mm spurigen Bromberger Kreisbahn aufzunehmen gab es neben der typischen polnischen Oranzada (die vergleichbar mit chemisch gesüßtem Bonbonwasser war und ist) auch zwei Colasorten. Während die „Cola“ sehr, sehr gewöhnungsbedürftig war (sie schmeckte nach meinen Erinnerungen wie irgendeine übersüßte Billigcola bei uns..) war die „Quick Cola“ die nichts mit der deutschen Quick gemeinsam hatte einfach ungenießbar. Aber das ist auch nur meine Ansicht, ich denke wenn man mit solchen Dingen aufgewachsen ist werden sie definitiv anders und besser schmecken, siehe die geringe Akzeptanz von Ost Cola im Westen.. Die „Cola“ mit dem roten Etikett stammt von etwa Mitte der 90er Jahre. Die Flaschen waren so wie bei der Marton Oranzada.

Seit vielen Jahren dominieren in Polen nun schon die Plasteeinwegflaschen und die Glasflaschen sind kaum noch zu bekommen. Die klassische Marton Oranzada in der Glasflasche bekam ich in Wollstein in einem kleinen Lebensmittelladen vor etwa einem Jahr. Dort standen die sehr preiswerten Pullen versteckt im unteren Teil der Auslage. Deshalb werde ich diese Flasche auch aufbewahren als Erinnerung, bevor sie irgendwann ganz verschwunden sind!

In Polen gibt es im Gegensatz zu Deutschland soetwas wie „Ostalgie“ bei den Alltagsprodukten kaum. Fast überall sind einheimische Produkte aus den Regalen verschwunden, oder durch Einheitssorten aus- oder inländischer Monopolisten ersetzt worden.

Noch etwas zu „Marton“:
http://marton-napoje.com.pl/oferta/

Auch Jerzy bietet so eine Produktpalette:
http://www.jerzy.com.pl/produkty/jerry

Marton bietet sogar noch eine Cola an, gesehen hab ich sie leider noch nicht..

Als Anhang gibt es noch von 2007 ein kleines Stimmungsbild mit Flasche , entstanden irgendwo zwischen Leszno (Lissa) und Wolsztyn (Wollstein).

Wer weiß mehr oder kann noch Infos beisteuern?

Gruß und schönes Wochenende Smile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.